Home
Freizeithaus -Hostel
Zeltlager & Camping
Feiern u. Feste
Unsere Umgebung
Links Ausflugziele
TOP
Kloster-Geschichte
Fotoalbum
Wir über uns
Anreise
Preis & Leistung
Zimmer-Belegungsplan
Kontakt-Formular
Impressum/Adresse

Unsere Umgebung

Unser Klostergut Gronau ist ruhig und dennoch zentral gelegen. Sie können sich in der Klostergut eigenen Parkanlage in die Sonne setzen und den Tag genießen oder einen Spaziergang unternehmen, der Sie zu den nahe gelegenen sehenswerten Orten in schöner Natur führt.

Mit dem Bus oder einem Taxi erreichen Sie mühelos die um unsere Anlage gelegenen Sehenswürdigkeiten. Die Bus- und Bahnanschlüsse an unsere Anlage sind hervorragend. Die Stationen sind gut beschildert und leicht zu finden, Sie werden sich mühelos zurecht finden können.

Fahren Sie hinaus und genießen Sie die einzigartige Landschaft in unserer weiteren Umgebung oder ergötzen Sie sich an dem traumhaften Panorama, das Ihnen beim Blick von der Höhe aus geboten wird.

 

 
 7-14 Km entfernt

… liegen: Schwimmbäder: in Nastätten und Holzhausen a.d.H. , ein Heimatmuseum: in Kemel, Katzenellbogen u. Nastätten, Römerkastell mit Limes -Wall- , Nikolaus-August-Otto Museum im Geburtshaus des berühmten Erfinders des Benzinmotors, Mineralwasser-Brunnen in: Grebenroth ( 1Km ), Holzhausen Buch, Marienfels, Werkerbachtal und Nastätten.


15 - 28 Km

… entfernt liegt: Bad Schwalbach, Schlangenbad, Wiesbaden, Nassau und Bad Ems, Kurbadeorte mit heißen Quellen und Mineralwasser- Quellen und je einem alten Kurpark. Der Freizeitpark Taunuswunderland bietet viel Spaß und Spiel genauso wie ein Kino-Center in Bad Schwalbach u. Nastätten. Idstein -mit Hexenturm, Nassau mit der Stammburg der "Oranier" (heute Königshaus der Niederlande). Eine Kanu- oder Kajakfahrt auf der Lahn zum Wallfahrtsort Kloster Arnstein.

Burg Katz und Burg Rheinfels bei St.Goarshausen, Burg Maus -mit Adlerwarte, die Pfalz bei Kaub mitten im Rhein. Burg Katz und Burg Rheinfels bei St.Goarshausen, Burg Maus -mit Adlerwarte, die Pfalz bei Kaub mitten im Rhein.

Eine kombinierte Bus - Rheinschifffahrt, indem man sich mit dem Bus zum Niederwalddenkmal fahren lässt, Adlerwarte, Jagdhaus Niederwald, zu Fuß oder mit dem Sessellift nach Rüdesheim, -Drosselgasse, -Brömserburg, -Asbach Uralt, dann Dampferfahrt, -vom Mäuseturm bei Bingen kommt man vom Rheingau in den Mittelrhein, vorbei an vielen, vielen stolzen Burgen und idyllischen Weindörfern, vorbei an der weltbekannten Loreley bis St. Goarshausen. Von dort aus mit dem Bus hoch zum Lorelyfelsen und der Loreley - Freilichtbühne, danach zurück nach Klostergut Gronau.

 

 

 

 

 

Blick in Richtung  Rheintal,  am Horizont die andere Rheinseite - der  Hunsrück.


…und weiter

Sehenswert ist die Altstadt: von Koblenz -mit Deutschem Eck- wie auch die Festung-Ehrenbreitstein, Burg Stolzenfels ,die Marksburg bei Braubach (die einzige Burg Europas die noch nie zerstört wurde). Limburg -mit Dom-, die Saalburg -ein rekonstruiertes Limeskastell bei Königstein, dort ist auch der OPEL-Zoo und der Hessen Park -abgerissene historische Gebäude wurden zu "Original Dörfern" aufgebaut und eingerichtet mit etlichen Ausstellungen. Das Schmetterlingshaus auf Schloss Sayn.

 

Die Klausbach-Talwiese  am Ende das  Klostergut Gronau


 Link-Seite

... direkt zu den Ausflugzielen, mit Anfahrtsweg und Öffnungszeiten ...
>>> Hier Klicken <<<

 

 

Wanderwege rund um Klostergut Gronau

 

 

Sehenswertes rund um Klostergut Gronau


Die nun folgende Video-Playliste zeigt sehenswerte Videos

und TV-Sendungen ... " Heidenrod im Rheingau-Taunus-Kreis"

Link: --->  > zur youtube video-playliste <


 

 

LINK  zum
Kontakt-Formular
- hier anklicken

Klostergut Gronau  | e-Mail: vonnell@gmx.de / Tel: +49 (0)67 72 - 84 79
Top